Turn- und Sportgemeinschaft Sprockhövel 1881 e.V. bekommen 41.000 Euro Förderung!

01.12.2021, 18:17 Uhr | Sprockhövel

In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Turn- und Sportgemeinschaft Sprockhövel 1881 e.V. eine Förderung in Höhe von 41.000 Euro. Mit dieser Förderung wird die Flutlichtanlage modernisiert.

„Ich freue mich sehr, dass der Turn- und Sportgemeinschaft Sprockhövel 1881 e.V. nun die Möglichkeit hat, alle geplanten Erneuerungen und Maßnahmen durchführen kann.“ So Helmut Diegel, CDU-Landtagsabgeordneter für den EN-Kreis.

Hintergrund:
Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.