Sportstätten Förderung für Herne

Auch dieses Jahr wird das Land-NRW wieder Sportstätten fördern.
Das Fördervolumen beträgt 300 Millionen Euro. Damit sollen Vereine eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.

Stadtförderung vom Land-NRW für Bochum, Hagen, Herne und Witten

Wer kennt es nicht, leere Innenstädte und viel leerstehende Ladenfläche.

Um etwas zu verändern, nimmt die NRW-Koalition noch einmal 25 Millionen Euro in die Hand, um Kommunen zu helfen. Mit diesem Geld sollen Leerstände gefüllt werden, gezielter zu verhandeln oder gar neue Innenstadt-Allianzen geschmiedet werden.

A45: Diegel fordert Expertenrat aus China für Brückenneubau

Entgegen erster Einschätzungen kann die Brücke nicht wieder für den Verkehr freigegeben werden, sondern muss nun abgerissen und vollkommen erneuert werden. Obwohl der Neubau der Rahmedetalbrücke ausschließlich in dem Zuständigkeitsbereich des Bundes liegt, berät das Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, der Landesbetrieb StraßenNRW, der Märkische Kreis und die Stadt Lüdenscheid aktuell quasi tagtäglich über das weitere Vorgehen sowie über weitere Möglichkeiten zur Optimierung der katastrophalen Verkehrssituation.

CDU Hagen schlägt Rollende Landstraße für die A45 vor

„Mit der Rollenden Landstraße ab Hagen könnten wir möglicherweise die Zeit bis zur Fertigstellung der Rahmedetal-Brücke für den LKW-Verkehr notdürftig überbrücken.“ Das schlägt der Vorsitzende der Hagener CDU-Ratsfraktion, Jörg Klepper, vor. 

Helmut Diegel MdL zum Mitglied der 17. Bundesversammlung gewählt

Der Landtag Nordrhein-Westfalen kam am Donnerstag, den 16. Dezember 2021, zu der letzten Plenarsitzung in diesem Jahr zusammen. Die Abgeordneten des Landtages wählten den Hagener CDU-Abgeordneten Helmut Diegel als einen von insgesamt 1.472 Mitgliedern der 17. Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten/ der Bundespräsidentin.

Landesregierung fördert 100 Projekte zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen

„Die Teilhabe am sozialen Leben ist für manche Familien aufgrund ihrer Lebenssituation sehr eingeschränkt. Darunter leiden häufig vor allem die Jüngeren. Das kann das spätere Leben negativ prägen. So wissen wir zum Beispiel, dass die Bildungschancen und der Gesundheitszustand von Kindern und Jugendlichen wesentlich von den familiären Lebensverhältnissen abhängen. Unser Ziel ist es, mit den Projekten die Chancen auf Teilhabe und die Lebensperspektiven für Kinder, Jugendliche und ihre Familien zu verbessern“, erklärt Sozialminister Karl-Josef Laumann.

Ski-Club Gevelsberg 1963 e.V. und Sport-Club Obersprockhövel 1921 e.V. bekommen 78.500 Euro Förderung!

In der ersten Förderrunde des Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Ski-Club Gevelsberg 1963 e.V. eine Förderung in Höhe von 55.800 Euro. Mit dieser Förderung soll die Heizung, Wasseraufbereitungsanlage und ein Kursraum modernisiert werden.

Aber auch der Sport-Club Obersprockhövel 1921 e.V. wird vom Land NRW mit 22.700 Euro gefördert. Hierzu soll das Geld für die Erneuerung der Flutlichtanlage genutzt werden.

58.100 für das Voltigier- und Reitzentrum im Sunderholze e.V.

„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

Gute Nachrichten für alle Aktiven vom Voltigier- und Reitzentrum im Sunderholze e. V.
In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Verein eine Förderung in Höhe von 58.100 Euro.
Die Gesamtkosten der geplanten Modernisierungsmaßnahme belaufen sich auf über 83.000 Euro.  

 

Turn- und Skiclub Breckerfeld 1877 e.V. und Spielvereinigung Schwarz Weiß Breckerfeld 1928 e.V. erhalten zusammen über 163.000 Euro

„Moderne Sportstätten 2022“ – das Land NRW fördert Sport- und Einsatzstätten vor Ort

Gute Nachrichten für alle Aktiven des Turn- und Skiclubs Breckerfeld 1877 e.V. und der Spielvereinigung Schwarz Weiß Breckerfeld 1928 e.V.  In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhalten beide Vereine zusammen über 163.000 Euro. 

Umgesetzt werden folgende Maßnahmen ...
... beim Turn- und Skiclubs Breckerfeld 1877 e.V.
Umrüstung zum Schlittenlift: Gesamtkosten: 24.298 EUR / Förderung: 16.252 EUR
digitale Modernisierung: Gesamtkosten: 15.946 EUR / Förderung: 10.046 EUR
Anbau einer Garage als Materiallager: Gesamtkosten: 11.920 EUR, Förderung: 10.000 EUR
... bei der Spielvereinigung Schwarz Weiß Breckerfeld 1928 e.V.
Bau einer Tribüne: Gesamtkosten: 89.403 EUR / Förderung: 67.052 EUR
Erstellung eines Mehrzweckfeldes: Gesamtkosten: 120.804 EUR / Förderung: 60.402 EUR 

Über 230.000 Euro für den Förderverein Lehrschwimmbad Grundschule Bruchfeld e.V.

„Moderne Sportstätten 2022“ – das Land NRW fördert Sport- und Einsatzstätten vor Ort

Gute Nachrichten für alle Aktiven des Fördervereins Lehrschwimmbad Grundschule Bruchfeld e.V. . In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält die Förderverein Lehrschwimmbad Grundschule Bruchfeld e.V. 234.247 Euro für die Erneuerung des Schwimmbeckens. Die Gesamtkosten der geplanten Modernisierungsmaßnahm belaufen sich auf über 276.000 Euro.  

 

Knapp 115.000 Euro gehen an an den TuS Witten-Stockum 1945 e.V. und die DLRG OG Herbede e.V.

„Moderne Sportstätten 2022“ – das Land NRW fördert Sport- und Einsatzstätten vor Ort

Gute Nachrichten für die Sportlerinnen und Sportler des TuS Witten-Stockum 1945 e.V. und für die Mitglieder der DLRG OG Herbede e.V.. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der TuS Witten-Stockum 1945 e.V. insgesamt 45.000 Euro Fördermittel für die Modernisierung der Lüftungsanlage und die DLRG OG Herbede e.V. rund 69.000 Euro Fördermittel für die Modernisierung der Sportstätte.

Über 22.000 Euro gehen an den Voerder Schützenverein von 1607 e.V.

„Moderne Sportstätten 2022“ – das Land NRW fördert Sport- und Einsatzstätten vor Ort

Gute Nachrichten für alle Aktiven des Voerder Schützenvereins von 1607 e.V. . In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Voerder Schützenverein von 1607 e.V. insgesamt über 22.000 Euro Fördermittel für die Modernisierung der Schießanlage.Die Gesamtkosten der Modernisierungsmaßnahme betragen rund 27.000 Euro.

 

Knapp drei Millionen Euro Landesförderung zum System-Upgrade für Stadt- und Straßenbahnen in Bochum

 Das Land fördert Erneuerungen und Verbesserungen bei unseren Stadt- und Straßenbahnen in Bochum aktuell mit exakt 2.874.900 Euro.

Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete für Bochum, Helmut Diegel: „Ein gutes Stadt- und Straßenbahnnetz ist ein wichtiger und umweltfreundlicher Baustein der Mobilitätskette. An manchen Stellen reicht es aber nicht, nur zu flicken, dort ist ein System-Upgrade nötig. Daher freue ich mich, dass wir in Bochum unsere Stadt- und Straßenbahnen zu einem weiteren Teil auf Vordermann bringen können. 
 

Über eine halbe Million Euro aus der ÖPNV-Offensive des Landes für barrierefreie Bushaltestellen in Hagen

 Durch die ÖPNV-Offensive des Landes stehen über eine halbe Million Euro für den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen in Hagen zur Verfügung. Dazu erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Helmut Diegel: „Die barrierefreie Gestaltung und eine gute Verknüpfung der Verkehrsträger sind Grundvoraussetzung für attraktive und einfach zugängliche Mobilität für uns alle im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Und die fängt an der Bushaltestelle an.

 

100.000 gehen an den TC Grün-Weiß Ennepetal e.V.

„Moderne Sportstätten 2022“ – das Land NRW fördert Sport- und Einsatzstätten vor Ort

Gute Nachrichten für die Sportlerinnen und Sportler des TC Grün-Weiß Ennepetal e.V.. Der Verein erhält über 100.000 Euro Fördermittel für die Modernisierung der Beleuchtung in der Tennishalle und zur Sanierung des Tennishallendachs. Die Gesamtkosten der Maßnahmen betragen knapp 240.000 Euro.

 

CDU Landtagsabgeordneter Helmut Diegel: Insgsamt knapp 60.000 Euro gehen an den Bürger-Schützen-Verein Bochum Gerthe e.V. und den Bochumer Golf Club e.V.

„Moderne Sportstätten 2022“ – das Land NRW fördert Sport- und Einsatzstätten vor Ort

 „Gute Nachrichten für die Sportlerinnen und Sportler des Bürger-Schützen-Vereins Bochum Gerthe e.V. und den Bochumer Golf Club e.V.. In der aktuellen Förderrunde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Bürger-Schützen-Verein Bochum Gerthe e.V. 23.340 Euro Fördermittel für die Modernisierung der Schießstände und der Bochumer Golf Club e.V. erhält 36.037 Euro Fördermittel für ein Gewitterwarmsystem und den Bau einer Schutzhütte.