Diegel verurteilt den Judenhass in Deutschland

14.05.2021, 11:48 Uhr

Ich verurteile die Instrumentalisierung des Israel/Palästina Konflikts durch antisemitische Gruppen auf das Schärfste!
Die antisemitischen Proteste und Kundgebungen halte ich für verabscheuungswürdig und vollkommen inakzeptabel. Deshalb schließe ich mich voll und ganz den Worten unseres Bundespräsidenten an:

„Unser Grundgesetz garantiert das Recht auf Meinungs- und Demonstrationsfreiheit. Wer aber auf unseren Straßen Fahnen mit dem Davidstern verbrennt und antisemitische Parolen brüllt, der missbraucht nicht nur die Demonstrationsfreiheit, sondern der begeht Straftaten, die verfolgt werden müssen.

Judenhass - ganz gleich von wem - wollen und werden wir in unserem Land nicht dulden. Nichts rechtfertigt die Bedrohung von Jüdinnen und Juden in Deutschland oder Angriffe auf Synagogen in deutschen Städten.“
Bitte lasst uns gegen den Anti-Semitismus zusammenstehen!